Session Club

Der leichte Kick für gewisse Stunden.
Damit die englischen Arbeitnehmer trotz zweier Trinkperioden (Session, Sitzungen) pro Tag weiter ihrer Arbeit nachgingen, wurde ein schmackhaftes Bier mit geringem Alkoholgehalt gebraut. Das HellsKitchen Session Pale Ale besticht durch sein fruchtiges Hopfenaroma und die Ausgeglichenheit der Bitterkeit mit dem leichteren Malzkörper.

CHF 5.95

23 vorrätig

Artikelnummer: 9966 Kategorie:

Bier Details

Alkoholgehalt

3.7% vol.

Flaschengrösse

33cl

Über die Brauerei

HellsKitchen

HellsKitchen

Nach vielen Jahren mit den ewig gleichen Bieren sind sie an diversen Bierfestivals, Messen und Degustationen in Kontakt und auf den Geschmack von richtig gutem Gerstensaft gekommen. Das inspirierte sie so sehr das sie, Marcel Thurnheer & Adi Probst, im Jahre 2017 die HellsKitchen Brewery gegründet haben. Auf Ende 2020 bekommt die Brauerei ein neues, schönes Zuhause in Oberhasli.

Mit handwerklich gebrauten Bieren in kleinen Mengen wollen sie den Menschen die Vielfalt, den Genuss und die Leidenschaft für Craftbier näherbringen.

Das Handwerk erlernten sie bei einem lokalen Brauer, bildeten sich weiter durch das Studium von vielen Bücher, Gespräche mit Brauer und Biergeniesser, Degustationen und natürlich durch das brauen selbst.

Ihre ersten Erfolge konnten sie am grössten Schweizer Craftbier Contest, dem Brau-und Rauchshop Contest, im Mai 2019 feiern. Sie konnten mit folgenden Craftbieren in den Kategorien abräumen:

- WIT (Gold)
- Pale Ale (Silber)
- Porter (Bronze)

Ihr Bier-Credo lautet
«Alles ist möglich, jedoch nur unter Verwendung von natürlichen Zutaten. Unsere Craftbiere werden weder pasteurisiert noch filtriert.»
(Ein natürlicher Bodensatz ist daher möglich.)