Rümlanger Braukollektiv - Gutknecht's Hammer Bier

Craftbeer

Rümlanger Brauwerkstatt

Rümlanger Braukollektiv – Gutknecht’s Hammer Bier

Die Waschküche ist da um die dreckige Wäsche wieder sauber zu kriegen… Dachten wir bis anhin. Bei Hugo ist es anders. Das Bier wird in der Waschküche, unter ständiger Beobachtung von Susi, gebraut. Zeit diese wieder seiner besseren Hälfte freizugeben und die Wäsche wieder ohne Susi und ohne malzigem Waschpulver sauber zu bringen. Hilft ihm dabei, sein Crowdfounding zu realisieren!

Zwölf Jahre hat Hugo Gutknecht sein Bier in der engen Waschküche zuhause gebraut. Einige internationale Auszeichnungen bestätigen, dass er qualitativ erstklassiges Bier braut. Nun platzt seine Waschküche aus allen Nähten! Ein grösseres Sudwerk (300 Liter pro Sud) und mehrere gekühlte Lagertanks (700 Liter) müssen her. Sie brauchen eine grosse Kühlzelle und eine halbautomatische Zweiflaschen-Abfüllanlage. Nur so werden sie dem immer grösser werdenden Bedarf gerecht. Sie benötigen für die ersten Anschaffungen ca. 150’000 Franken. Alleine mögen sie dies nicht bewältigen: Sie und grosszügige Unterstützer können maximal die ersten CHF 75’000 finanzieren, es fehlen dann aber immer noch rund CHF 75’000, damit alles gekauft werden kann. Sie bürgen dafür, dass jeder Franken des Schlussbetrages in die Hardware der Brauerei investiert wird und in nichts anderes!

Hier die Rümlanger Brauwerkstatt unterstützen